11.09.2015

72 aktive Sportler der Siemensschule beim 16. Wetzlarer Brückenlauf

Als am 4. September der Startschuss zum 16. Wetzlarer Brückenlauf fiel, war die Siemensschule dabei, diesmal mit einer bisher nicht dagewesenen „Mannschaft“: 60 Schülerinnen und Schüler und 12 Lehrerinnen und Lehrer gingen auf den zwei Kilometer langen Parcours vom Stadion durch die Wetzlarer Altstadt. Damit war die Siemensschule der zweitgrößte Teilnehmer dieser größten läuferischen Breitensportveranstaltung Mittelhessens für Schulen, Vereine, Unternehmen und Behörden, die jedes Jahr im Spätsommer stattfindet. Das Team Thomas Weller und Pieter Rink war das schnellste der Siemensschule und belegte den 21. Platz unter den 568 teilnehmenden Staffeln. „Das freut uns natürlich“, so Sportlehrer Weller, „aber richtig stolz können wir auf die 72 aktiven Läufer sein, die unsere Schule bei diesem Ereignis vertraten.“  Auch 2015 liefen die rund 3000 Freizeitsportler für einen guten Zweck. Die Startgelder der Firmen, Behörden und Unternehmen kommen dem Verein zur Förderung des Breiten- und Freizeitsports Wetzlar zugute.

 

Ergebnisse / Zeiten des 16. Wetzlarer Brückenlaufs: http://my5.raceresult.com/43626/?lang=de#

 

 
Die Mannschaft der Siemensschule: 60 Schülerinnen und Schüler und 12 Lehrerinnen und Lehrer.Vier Läufer des Siemensteams mit neuem Schullogo auf dem Trikot.