27.06.2015

Abiturienten feiern den erfolgreichen Abschluss

Eine „letzte Erziehungsdusche“ verabreichte gestern Abend augenzwinkernd Schulleiter Michael Diehl den Abiturientinnen und Abiturienten der Siemensschule bei der feierlichen Überreichung der Abschlusszeugnisse. In seiner Rede gab Diehl den 47 erfolgreichen Absolventen des Beruflichen Gymnasiums einige bedenkenswerte Ratschläge sowie Ermunterungen mit auf den weiteren Lebensweg und gratulierte im Namen der ganzen Schulgemeinde zum bestandenen Abitur. Diehl lobte vor dem Plenum aus Angehörigen, Freunden und Lehrern die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Schüler. Dies zeige der Notendurchschnitt von 2,4, der sogar noch einen Hauch besser sei als im vergangenen Jahr und vermutlich dem hessischen Durchschnitt entspreche. In zwei Mathematik-, einem Englisch- sowie einem Deutsch-Leistungskurs hatten sich 42 junge Männer und fünf junge Frauen in den letzten drei Jahren auf diesen Tag vorbereitet.

 

 

Die Abiturienten mit den besten Ergebnissen: Robin Menzenbach mit dem Notendurchschnitt 1,2; Michael Schmied mit 1,3; Christopher Schellhase 1,4; Maximilian Kratz, Robin Lehrl, Maik Kadias und Daniel Marian Stein mit dem Notendurchschnitt 1,5. Für seine hervorragenden Leistungen im Leistungsfach Technikwissenschaften (Mechatronik) erhielt Michael Schmied den Eberhard-Möllmann-Preis des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), Bezirksverein Mittelhessen e.V., der vom ersten Vorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Peter Czermak und Schatzmeister Dipl.-Ing. Jochen Schappel überreicht wurde. Diese Auszeichnung verleiht der VDI Mittelhessen in jedem Jahr den besten Abiturienten/innen der Fachrichtung Technik der Beruflichen Gymnasien.

 

Die erfolgreichen Abiturienten 2015:

Till Arnold, David Becker, Julia Beetz, Andreas Beutel, Salih Bozkus, Samuel Christoph, Leon Dienstbach, Yannik Gröne, Johannes Harms zum Spreckel, Henrik Hertstein, Nocolas Hirsch, Christoph Jäger, Michael Ray Jahn, Maik Kadias, Deniz Kahler, Paul Kieferdorf, Alexander Konczak, Simon Konrad, Monika Anna Kotyrba, Maximilian Kratz, Nils Kraus, Jan Peter Kusnierz, Mario Laca, Robin Lehrl, Tim Maurer, Robin Menzenbach, Benjamin Mross, Lea Marie Müller, Frederick Nau, Nico Rauchfuß, Jan Riemenschneider, Tobias-Philip Rink, Julian Rosenkranz, Christopher Schellhase, Benjamin Schmidt, Michael Schmied, Marc Schuldt, Jonas Seiler, Mirco Stanzel, Daniel Marian Stein, Anika Ufermann, Sina Wagner, Tim Lukas Wallwaey, Jonas Arne Windhöfel, Serhat Yaman, Mesut Yildiz, Markus Zimmermann.

 
Die erfolgreichen Abiturienten 2015.Sechs der sieben Besten mit Joachim Hunke, Leiter des Beruflichen Gymnasiums, und Schulleiter Michael Diehl: Daniel Marian Stein, Maik Kadias, Robin Lehrl, Maximilian Kratz, Christopher Schellhase und Robin Menzenbach.Michael Schmied erhält den Eberhard-Möllmann-Preis.Eine Überraschung für Abiturienten und Gäste war der Auftritt der erst seit wenigen Monaten existierenden Schulband: Silvia Hamann, Timo Kröckel, Julian Michel, Matthias Meier und Holger Gries.