27.05.2014

Angehende Techniker besuchen Hamburg

Techniker der Fachrichtung Maschinenbau des zweiten Semesters unternahmen letzte Woche zusammen mit ihren Lehrern Bernhard Seitz und Oliver Elgner eine Studienfahrt nach Hamburg. Neben den typischen Attraktionen wie St. Pauli, Hamburger Dungeon, Miniaturwunderland und Planetarium standen auch beruflich-fachlich interessierende Besichtigungen auf dem Programm, das die Studierenden ausgearbeitet hatten. Anlaufpunkte waren zum Beispiel die Lufthansa Technik AG, der Firmensitz des weltgrößten Dienstleisters für den technischen Support von Flugzeugen, die Aluminiumhütte Trimet Aluminium SE oder die Technische Universität Hamburg und hier der Schwerpunkt Schiffsbau.

 
Die angehenden Techniker beim Stadtrundgang.