19.01.2015

Ausbildung der Ausbilder: Techniker erhalten Zusatzqualifikation

Vergangenen Herbst absolvierten 37 Studierende der Fachschule für Technik die zusätzliche „Ausbildung der Ausbilder“ (ADA) und dürfen daher nach bestandener Abschlussprüfung als Staatlich geprüfte Techniker junge Menschen in ihrem Fachgebiet ausbilden. Der Ausbilderlehrgang erstreckt sich über zwei Semester und endet mit der ADA-Prüfung, die normalerweise jeden September stattfindet. Diesmal bestanden elf Studierende der Feinoptik sowie 24 des Maschinenbaus die Ausbildereignungsprüfung. Zwei Studierende werden die Prüfung im Februar nachholen.

 
Die angehenden staatlich geprüften Techniker des Fachgebiets Maschinenbau ...... und der Feinoptik.