10.02.2017

Auszubildende besuchten Schweißexperten

Der erste Berufsschultag der Metallbauer und Konstruktionsmechaniker 2017 stand unter dem Motto „Schweißen verbindet“. Die Auszubildenden der Berufe Konstruktionsmechaniker/in, Metallbauer/in und Fachpraktiker/in für Metallbau verbrachten einen informativen Tag bei der Firma Carl Cloos Schweißtechnik in Haiger. Das Programm wurde von Jan Pitzer, Schweißfachingenieur der Firma Cloos, organisiert und durchgeführt. Zu Beginn erhielten die Auszubildenden einen Überblick der aktuellen Schweißverfahren, welche Cloos im Sortiment hat und erfuhren, wann ein Verfahren sinnvoll eingesetzt werden kann. Videoaufnahmen, welche das Ablösen von Tropfen der Schweißelektrode zeigten, ergänzten die Fachtheorie.

 

Im Anschluss an den Fachvortrag erhielten die Auszubildenden die Möglichkeit, die gängigen Schweißverfahren, wie Wolfram-Intergas-Schweißen (WIG), Metall-Aktivgas-Schweißen (MAG) und Metall-Inertgas-Schweißen (MIG), an verschiedenen Materialien anzuwenden. Ein Rundgang durch die Produktionshallen zeigte, wie z. B. eine Kompaktzelle - der Arbeitsraum eines Schweißroboters - montiert wurde. Der Abschluss des informativen Tages war eine Einladung zum Mittagsessen in der Betriebskantine.

 

Die Klasse und ihr Lehrer Oliver Elgner bedankten sich bei der Firma Cloos und  Jan Pitzer für den schönen Tag. Elgner merkte an, dass der Besuch der Firma Cloos fester Bestandteil des Unterrichts zum Thema „Thermisches Fügen“ werden soll.

 
Auszubildenden der Klasse 12 BS mit Jan Pitzer (Carl Closs Schweißtechnik GmbH, Haiger) und Klassenlehrer Oliver Elgner.