20.09.2012

Berufsfach- und Eibe-Schüler reparieren Sitzbank

Die Sitzbank im Außenbereich der Siemensschule hat endlich wieder eine stabile, formschöne und wetterfeste Sitzfläche aus Holz. Berufsfach- und Eibeschüler sowie der Lebenshilfe haben die lange nur noch als Metallgestell vorhandene Bank wieder gebrauchsfähig gemacht. Zusammen mit ihren Lehrern Guido Hirsch und Karl Müller planten und tischlerten sie neue Sitzflächen, wobei die sichelförmige Form der Sitzbank eine besondere technische Herausforderung darstellte.

 
Fachlehrer Karl Müller mit zwei Schülern beim Reparieren der Sitzbank im Außenbereich der Siemensschule.