04.05.2016

Europatag der Mittelhessischen Europaschulen

„Natürlich Europa“ war das offizielle Motto des Europatages 2016, den die mittelhessichen Europaschulen heute an der Gießener Theodor-Litt-Schule (TLS) feierten. Delegationen der fünf Schulen hatten im Foyer der TLS Stände und Präsentationen zum Thema aufgebaut, die sich das interessierte Publikum in den Pausen ansehen konnte. Die LiVs des Studienseminars für Berufliche Schulen gestalteten mehrere Workshops rund ums Thema. Die Werner-von-Siemens-Schule hatte vier Teams nach Gießen gesandt, die aus einem Wettstreit aller Klassen der Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums eine Woche vorher als die besten hervorgegangen waren. Das aktuelle Thema „Flüchtlinge“ hatten die Schüler unter verschiedenen Gesichtspunkten behandelt. So entstanden eindrucksvolle Präsentationen, die sich der verschiedensten Medien und Darstellungsmethoden bedienten.

 
Die vier besten Teams der Einführungsphase des BG vertraten die Siemensschule beim Europatag der mittelhessischen Europaschulen in Gießen.