25.09.2014

Feinoptiker besuchen die Wetzlarer Herbsttagung „Moderne Optikfertigung“

Gestern besuchten die Auszubildenden zum Feinoptiker des letzten Ausbildungsjahres mit ihrem Klassenlehrer Ralf Zackel die 4. Wetzlarer Herbsttagung „Moderne Optikfertigung“. Neben einer Fachmesse mit namhaften Herstellern optischer Komponenten gab es eine Reihe von Vorträgen, zum Beispiel die Präsentation Prof. Dr. Sures von der Technischen Hochschule Mittelhessen zum Thema „Asphären und Freiformflächen“. Die Auszubildenden bekamen reichhaltige Informationen über den aktuellen Stand der Forschung und Optik-Fertigung im Hochtechnologie-Bereich. Möglich gemacht und gesponsort hatte die Teilnahme der Auszubildenden an der Herbsttagung die Optence e.V., ein Netzwerk für Optische Technologien in Hessen/Rheinland-Pfalz und Forum für Kooperation und Wissenstransfer. Ralf Zackel: "Unser besonderer Dank gilt Frau Reuter, der Geschäftsführerin der Optence, für die Einladung."

 
Blick ins Publikum bei der Herbsttagung "Moderne Optikfertigung".