17.11.2015

Festival der Naturwissenschaften und Technik an Siemensschule

Heute fand an der Werner-von-Siemens-Schule das Festival der Naturwissenschaften und Technik statt. Im Atrium waren Experimentier- und Lernstationen aufgebaut, die von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 7 und 8 der Gesamtschulen des Lahn-Dill-Kreises besucht wurden. Ziel des Festivals ist es, junge Menschen an der Schwelle zum Berufsleben für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Das Festival, das alljährlich in der Siemensschule stattfindet, ist eine Veranstaltung der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Handelskammer Wiesbaden, der Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill, des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), Hessenmetall sowie der Siemensschule Wetzlar.

 
Einen spielenden Bezug zur Elektronik herstellen: Energiemanager Rudolf Schmidtgeister vom Lahnauer Unternehmen Janitza und ehemaliger Siemensschüler mit experimentierfreudigen Schülern.Sergej Herzog, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Technischen Hochschule Mittelhessen im Fachbereich Maschinenbau und Energietechnik, erläutert jungen Besuchern die Kraft des Wassers.