15.09.2016

Klassenfindungstage der neuen Berufsfachschüler

Vom 7. bis 9. September fanden auch in diesem Jahr wieder die Klassenfindungstage der Berufsfachschule statt. 22 neue Berufsfachschüler fuhren zusammen mit ihren Klassenlehrern Michaela Denk und Karl Müller sowie dem Sozialpädagogen Bastian Staaden in der Jugendherberge Weilburg-Odersbach. Das Ziel: sich kennenlernen sowie Kooperations- und Teamfähigkeit trainieren. Angeleitet vom Waldpädagogen des Jugendwaldheims Weilburg unternahmen die Schüler Wanderungen nach Karte und Kompass und bauten ein Wikinger-Schachspiel aus Naturmaterialien.

 
Die neuen Berufsfachschüler mit Bastian Staaden.Gruppendynamische Spiele zum Einüben von Teamfähigkeit und Kooperation standen an den Vormittagen auf dem Programm in Odersbach.