19.05.2016

Maler und Lackierer: Anerkennung für herausragende Leistungen

Konstantin Dahlinger, der seine Ausbildung zum Maler und Lackierer beim „Verein für außerbetriebliche Ausbildung Wetzlar (VaAW)“ absolviert, wurde jetzt von der Sto-Stiftung für seine herausragenden Leistungen in der Berufsschule und in der Zwischenprüfung mit einer Urkunde geehrt. Die vom Freiburger Unternehmen Sto AG eingerichtete Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Auszubildende im Maler-und Lackiererbereich zu fördern und das Image des Malerberufs in der Öffentlichkeit zu verbessern. Gestern überreichte Jürgen Roos, Abteilungsleiter der Maler und Lackierer, einen Werkzeugkoffer als zusätzliche  Anerkennung  an Konstantin Dahlinger.

 
Konstantin Dahlingers Klasse sowie seine Lehrer Manfred Forchheim und Martin Weisgerber-Schaaf.Konstantin Dahlinger freut sich über die doppelte Auszeichnung.