08.02.2017

Neue Schulform an der Siemensschule

Ab dem Schuljahr 2017/2018 gibt es an der Werner-von-Siemens-Schule eine neue Schulform: Die „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung“ (BÜA). In Kooperation mit der Theodor-Heuss-Schule, Wetzlar, sollen Schülerinnen und Schüler beim Übergang Schule – Beruf optimal zu begleiten und zu unterstützt werden. Die Siemensschule übernimmt dabei die Berufsfelder Holz- und Metalltechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung; die Theodor-Heuss-Schule bietet Wirtschaft und Verwaltung an.