03.07.2013

Neues Leitbild der Werner-von-Siemens-Schule

„Sie können uns daran messen, wir werden Sie nicht enttäuschen“

Die Werner-von-Siemens-Schule hat ein neues Leitbild. Mit Beschluss der Schulkonferenz am 11. Juni 2013 haben alle Gremien den Grundsätzen zugestimmt, welche die Siemensschule auf ihrem Weg zur Selbstständigen Beruflichen Schule (SBS) leiten werden. „Das Leitbild formuliert erstmals Richtlinien und Werte für den Unterricht, den Umgang miteinander und mit außerschulischen Partnern und Organisationen“, umreißt Oberstudiendirektor Michael Diehl den Stellenwert des Leitbildes. „Dabei haben wir nicht das Rad neu erfunden. Vieles im Leitbild ist nicht neu, daran orientierten wir uns schon lange. Aber wir haben uns über gemeinsame Überzeugungen, Ziele und Visionen Klarheit verschafft, haben unsere Stellung in der Gesellschaft, der Region definiert und können uns jetzt gut gerüstet auf den weiteren Weg in die Selbständigkeit machen, den wir im Februar 2012 mit der Ernennung des Kultusministeriums zur SBS offiziell begonnen haben.“


An einem Pädagogischer Tag im November 2012 dikutierte das Kollegium der Siemensschule konstruktiv, aber auch kontrovers über Schulklima, Unterrichtsmethoden und -ziele, Bedingungen, die sich aus dem Status als Europaschule des Landes Hessen sowie als Selbständige Berufliche Schule ergeben, den Stellenwert der Beruflichen Bildung in einer sich immer schneller verändernden Welt. Das Ergebnis war eine Fülle von Ideen, Meinungen und Überzeugungen – teils wohl formuliert, teils nur in Stichpunkten aufs Papier geworfen. Kollegen der Steuergruppe hatten dann die Aufgabe, daraus einen abstimmungsreifen Vorschlag zu erarbeiten, was ihnen bis auf kleine notwendige Korrekturen auch gelang: Gesamtkonferenz, Schulelternbeirat, Schülervertretung und Schulkonferenz stimmten dem Leitbild innerhalb des vergangenen Halbjahres zu.


„Jetzt muss das Leitbild mit Leben gefüllt werden“, so Michael Diehl zu den nun folgenden Schritten. Gestützt auf diese Grundsätze werde die eigentliche Leitbild-Arbeit erst beginnen. Alle Maßnahmen der sechs Handlungsfelder der selbstständigen Werner-von-Siemens-Schule – Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung, Organisationsentwicklung, Personalgewinnung und Personalentwicklung, Bildungsangebot und regionales Bildungsnetzwerk, Finanzen und Beratungs- und Unterstützungsleistungen - müssten sich an diesem Leitbild messen und es in praktikable Handlungsschritte übersetzen. „Schülern, Eltern, den dualen Partnern, Kollegen, der Öffentlichkeit sagen wir mit unserem Leitbild: Sie können uns daran messen, wir werden Sie nicht enttäuschen.“

Leitbild der Werner-von-Siemens-Schule