24.11.2015

Rollstuhlfahren im Sportunterricht

Rollstuhlfahren im Sportunterricht? Am vergangenen Montag war das möglich. 13 Schüler der Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung trafen Rollstuhl-Basketball-Nationalspieler Jan Haller des RSV-Lahn-Dill. Gemeinsam mit Koordinator Michael Krayl, Praktikantin Rebekka und zehn speziellen Sport-Rollstühlen war er in ihren Sportunterricht gekommen um zu zeigen, wie Rollstuhlbasketball funktioniert und erste Tricks und Kniffe zu vermitteln. Der Besuch machte die Schüler neugierig und sie nutzten die Chance, Fragen an den Profi stellen zu können. Am kommenden Samstag findet die Aktion ihren Abschluss beim Besuch des Spiels des RSV gegen die BSC-Rollers Zwickau.

 
Die Siemensschüler der HBFS probieren, wie es geht: Basketballspielen im Rollstuhl.