02.07.2013

Schüler helfen Schülern

Ein weiteres Projekt der Siemensschule beim Marktplatz Mittelhessen: Vom 24. bis 28.Juni fand in den Klassen 5-10 der Sophie-Scholl-Schule Gießen die Projektwoche „Unser Außengelände zieht um“ statt, und dabei wurden sie kräftig von den Mitgliedern des Leistungskurses Mathematik 12 BG 3 unterstützt. Zwei Tage hoben die BG-Schüler Löcher für die Befestigung der Reckstangen aus, legten einen Weg zum Klettergerüst an, schnitten neue Elemente für den Holzpavillon zu, legten einen Totholzhaufen an und beschnitten Sträucher und Bäume. Die Schüler der Sophie-Scholl-Schule bereiteten das Mittagessen für die Helfer. Die Gegenleistung: Ein Kochworkshop im kommenden Schuljahr in der neuen Schülerküche der Sophie-Scholl-Schule.


Der Marktplatz Mittelhessen ist Handelsbörse für gemeinnützige Projekte und soziale Partnerschaften und findet seit seiner Premiere am 24. März 2010 zum vierten Mal statt. Jedes Jahr im März treffen sich Unternehmen und gemeinnützige Organisationen, um "gute Geschäfte" auszuhandeln. Geld ist dabei tabu - gehandelt werden Sachleistungen, fachliche oder personelle Unterstützung.

 
Die Schüler des Leistungskurses Mathematik mit ihrer Tutorin Susanne Ilge.