26.02.2015

Schülervertretung besucht Brüssel

Begleitet von ihren Lehrern Lisa Herbel und Bernhard Piasta war die Schülervertretung der Werner-von-Siemens-Schule jetzt in Brüssel. Der dreitägige Besuch galt dem Europäischen Parlament sowie der Vertretung des Landes Hessen bei der Europäischen Union, wo sich Laura Holtz, Mariella Ambrosius,  Sophie Ross und Timo Seeghers über Arbeitsweise und Aufgaben der europäischen Institutionen informierten. Die Reisegruppe traf den Staatssekretär für Europa Mark Weinmeister,  die Europaparlamentarierin Martina Werner,  nahm an einer Veranstaltung der Reihe "my Europe" teil, sprach mit Mitarbeitern der Europäischen Kommission und des Europäischen Rates sowie dem Leiter der Hessischen Landesvertretung. Eine Stadtführung durch Brüssel stand ebenfalls auf dem Besuchsprogramm. Zur Reisegruppe gehörten auch Lehrer und Schüler der weiteren mittelhessischen Europaschulen - Europaschule Gladenbach, Max Eydt Schule Alsfeld,  gewerbliche Schulen Dillenburg und Theodor Litt Schule Gießen.

 
Bernhard Piasta und die Siemensschüler in Brüssel: Timo Seeghers, Mariella Ambrosius, Sophie Ross und Laura Holtz.