11.04.2018

Siemensschüler bei den Partnern in Portugal

Portugal im Frühling – keine schlechte Idee! 17 Schülerinnen und Schüler der WvSS reisten jetzt zur Partnerschule nach  Matosinhos, allerdings weniger wegen der Frühlingssonne im Süden, sondern um dort gemeinsame Projekte in der Datenverarbeitung zu realisieren. Begleitete von den Lehrern Helena Tavares-Rumpf, Ralf Flagmeier  und Bernhard Piasta arbeiten sie dort zusammen mit den portugiesischen Schülern, bis es am 19. wieder zurück nach Hessen geht.  

 
Die 17 Siemenschüler nach der Ankunft in Matosinhos.