05.06.2014

Studierende der Fachschule für Technik besuchten regionales Unternehmen

Die Studierenden des  fünften Semesters  Maschinenbau der Fachschule für Technik besuchten kürzlich die Gross GmbH in Wettenberg.  Das Unternehmen ist in den Bereichen Druckluft- und Stickstofftechnik, Fahrzeugausbau und Handicapfahrzeuge tätig und beschäftigt 30 Mitarbeiter. Geschäftsführer Michel Gross referierte über die Bereitstellung der Energieform Druckluft und die damit verbundenen Möglichkeiten von Energiegewinnung und Ressourcenschonung. Ein abschließender Rundgang durch die Firma rundete den Vortrag ab.  

 

 
Die Studierenden der Fachschule für Technik und Geschäftsführer Michael Gross.