13.01.2011

Zweijährige Höhere Berufsfachschule lädt ein zum Projekttag am 27. Januar 2011

Vollschulische Berufsausbildung zur IT-Assistentin / zum IT-Assistenten und Fachhochschulreife an der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule

Am Donnerstag, dem 27. Januar 2011, findet der Projekttag der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung an der Werner-von-Siemens-Schule statt. Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 sind eingeladen, die Ausbildung und den Unterricht zum Informationstechnischen Assistenten life zu erleben.

8 Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit den Themen PC-Technik, Netzwerktechnik, Programmiertechnik, Multimedia, Robotik und CAD.

 

Die zweijährige Ausbildung an der Höheren Berufsfachschule endet mit der Abschlussprüfung zum Informationstechnischen Assistenten. Gleichzeitig kann die Fachhochschulreife erworben werden, die zum Studium an Hochschulen und den Bachelor-Studiengängen an Universitäten berechtigt.

 

Schülerinnen und Schüler können sich über ihre derzeitige Schule zum Besuch des Projekttages an der Werner-von-Siemens-Schule anmelden.

 

Telefon 06441/37802-0, Fax 06441/36182, eMail: g.ihle@werner-von-siemens.de