QuABB - Die Ausbildung schaffen

 

QuABB - Qualifizierte berufspädagogische Ausbildungsbegleitung in Berufsschule und Betrieb - hat das Ziel, die Zahl der Ausbildungsabbrüche in Hessen zu senken. Wir unterstützen vom Ausbildungsabbruch bedrohte Jugendliche. In enger Zusammenarbeit mit Lehrern und Ausbildern entwickeln wir aufeinander abgestimmte Interventionsmöglichkeiten. Wir haben ein "Frühwarnsystem" entwickelt, um Problemfelder und Krisen, die leicht zu Ausbildungsabbrüchen führ en können, rechtzeitig zu erkennen. Weiterhin unterstützen wir systematisch schwache Schulabgänger und versuchen, sie zu stabilisieren. Wir setzen auf die Verzahnung von schulischen, berufs- und sozialpädagogischen Lösungsansätzen und Förderangeboten – für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss der Jugendlichen.

 

QuABB ist ein Gemeinschaftsprojekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und des Hessischen Kultusministeriums . Bastian Staaden, Ausbildungsbegleiter bei der QuABB, arbeitet eng mit uns Beratungslehrern der Werner-von-Siemens-Schule zusammen.

 

 

 

http://quabb.inbas.com

 

Quabb-Infobrief

 

   

   

Bastian Staaden

Jörg Biemer

QuaBB-Ausbildungs-

Sprechzeiten:

begleiter, Sprechzei-

Dienstag + Mittwoch

ten: Montag bis Freitag

11.00 bis 11.30 Uhr

8.00 bis 14.00 Uhr

Raum 054

Raum 030

 
 

Beratungslehrer Martin Weisgerber-Schaaf
Sprechzeit: Dienstag und Freitag, 11:00 bis 11:30 Uhr, Raum 183

 

Beratungslehrer Gunnar Veith
Sprechzeiten: Montag und Mittwoch
11.00 - 11.30, R 170 (Bauabteilung)