30.10.2018

Angehende Techniker besuchten München

Zwei Semester der Fachschule für Technik - Fachrichtungen Maschinenbau und Optik  Elektronik – fuhren Mitte Oktober zusammen nach München. Begleitet von ihren Lehrern Oliver Elgner und Bernhard Seitz absolvierten sie in diesen fünf Tagen ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm: Stadtführung mit Leihrädern, Betriebsbesichtigung der Fertigung bei MAN Trucks, Technische Universität, Lehrstuhl für Werkstofftechnik mit staatlicher Materialprüfanstalt, Optikfertigung bei der Fa. ASM Assembly Systems (früher Siemens), Olympia Gelände mit Auffahrt zum Fernsehturm, BMW-Welt und Besuch des Deutschen Museums mit seinen vielfältigen Abteilungen. Neben den fachlichen Inhalten kam auch das Eintauchen in die bayerische Lebensart mit Biergartenbesuchen am Abend und einer Besichtigung der Erdinger Brauerei nicht zu kurz. Bernhard Seitz: „Bei unserem Abschied am Bahnhof Wetzlar gab es ein kräftiges ‚Servus München’ und das Versprechen, dass einige nicht das letzte Mal dort waren.“

 
Die Münchenbesucher aus Wetzlar beim Erkunden der bayerischen Lebensart in der Erdinger Brauerei.