28.06.2018

Gute Ergebnisse im Bildungsgang BÜA

Die beste Schülerin im Bildungsgang „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung – BÜA“ ist Olympia Chalatsopoulos, 10 BÜA2 mit dem beruflichen Schwerpunkt Holztechnik. Klassenlehrer Karl Müller gratulierte und überreichte ihr das Zeugnis. Olympia Chalatsopoulos wird im kommenden Schuljahr die Stufe II (Klasse 11) besuchen, um den Realschulabschluss zu erwerben.

 

Insgesamt besuchten im vergangenen Schuljahr 81 Schülerinnen und Schüler den Bildungsgang, dessen Ziel es ist, den Übergang Schule-Beruf optimal zu begleiten und zu unterstützen. 29 von ihnen setzen im kommenden Schuljahr den Bildungsgang mit der zweiten Stufe (Klasse 11) fort, Ziel Realschulabschluss; 25 beginnen eine Ausbildung. Mit unbekanntem Ziel verlassen 25 Schüler die Siemensschule, einer wechselt in eine andere Schulform, einer wiederholt die Stufe I der BÜA.

 
Klassenlehrer Karl Müller überreicht seiner besten Schülerin Olympia Chalatsopoulos das Zeugnis.