21.02.2019

Zwei neue Büchertransportwagen für SLZ

Im vergangenen Halbjahr fertigten die Schülerinnen und Schüler der Klassen BÜA 1 und 2  (Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung) im Fachunterricht Holz- und Metalltechnik zwei stabile Büchertransportwagen für das Selbstlernzentrum (SLZ) und die Bibliothek der Siemensschule. Zunächst wurden in Absprache mit den „Kunden“ – Julia Renz und Melissa Eckhardt, verantwortlich für das SLZ und die Bücherausleihe - Skizzen besprochen, angefertigt und diese dann in Zeichnungen plus Stücklisten umgesetzt. Danach kamen der Zuschnitt, das Anreißen der Profile sowie der Bau der Transportwagen, die Lackierung sowie die Endmontage der Holzplatten, welche von Schülern der Lebenshilfe gefertigt wurden. Die unterrichtenden Kollegen: Thomas Heller (Metalltechnik), Karin Fels (Berufstheorie) und Guido Hirsch (Holztechnik).

 
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen BÜA 1 und 2.